Shootings

Shootings mache ich im Rahmen meines Hobbys auf Basis von TfP.

Der Begriff TFPtime for print – stammt noch aus der Zeit der analogen Fotografie wo das Modell nach einem freien Shooting ausgewählte Fotos als Abzug bekam.

Heutzutage ist es bei einem solchen Shooting üblich, dass das Modell die Fotos in digitaler Form auf CD oder einem anderen Medium erhält. Hieraus hat sich der Begriff TFCD – time for CD – ergeben.

Kostet nichts, ist nicht umsonst. Schöne Fotos machen immer Spaß.

Nach einem TFP-Shooting erhälst Du alle Fotos (als .jpg) in hoher Auflösung und Qualität auf CD bzw. DVD oder per Dropbox-Link zum Download zur freien Nutzung. Die Fotos enthalten kein sichtbaren Copyright Hinweis oder ein Wasserzeichen. Du kannst frei entscheiden wo Du Papierabzüge in der gewünschten Qualität und Größe anfertigen lässt. Ausser Deiner Zeit kostet es nichts weiter.

Ich bekomme im Gegenzug dafür die Erlaubnis die Fotos auf meiner Webseite, in einschlägigen Fotoforen und -seiten und auf meiner Facebook-Seite Samoht | fotografie fenchel zu veröffentlichen oder bei Foto-Wettbewerben einzureichen.

Eine Auswahl an professionell bearbeiteten Fotos aus dem Shooting erhälst Du im Nachgang per Dropbox-Link zum Download. Hier sind dann auch für das Intenet (z.B. Facebook) optimierte Versionen zur direkten Verwendung dabei (mit sichtbarem Copyright Hinweis welcher nicht entfernt werden darf). Jegliche Veröffentlichung nur mit Urheberkennzeichnung.

Die konkreten Details und gegenseitigen Rechte werden natürlich individuell vereinbart und in einer Vereinbarung schriftlich festgehalten. Hier findest Du ein Muster einer solchen Vereinbarung.

Noch Fragen? … dann schreib’ mir doch einfach eine Mail.

Das Ganze funktioniert natürlich nur, wenn die Fotos in mein TFP-Portfolio passen. Einfach mal fragen.

 

Comments are closed